Sonntag, 18. Dezember 2016

Igel können auch weihnachtlich sein

Hallo Ihr Lieben,

wer sagt denn, dass man auf Weihnachtskarten nur Schneemänner, Rentiere, Schneehasen oder andere winterliche Figuren verwenden kann? Ich finde der Igel macht sich ganz phantastisch im goldenen Sternenmeer - meint Ihr nicht?




Auch mit dieser Karte möchte ich an der Challenge von Task for Two Tuesday teilnehmen. Wenn Ihr es im vorangegangenen Post noch nicht gelesen haben solltet: Das Thema ist Glitzer.

Verwendete Materialien:
  • Kartenrohling creme (Tchibo)
  • Designpapier gold
  • Transparentpapier
  • Stempel:
    • "Critter Party", Penny Black
    • "Wrap it up", Create a smile
  • Copic Marker
  • Embossing-Pulver gold
  • Wink of Stella Glitter Pen clear

Kommentare:

  1. Also, wenn der Igel Geschenke bringt darf er AUF JEDEN FALL auf eine Weihnachtskarte... hihi... und das papier hab ich glaub ich auch, passt super zum Igelchen.. vielen dank fürs Mitmachen bei unserer Task :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ganz anders als die erste Karte, aber auch total klasse! Danke auch hier fürs Mitmachen bei der Task! LG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. ... und ob der (dieser) Igel weihnachtlich ist ...
    Ich will auch einen!!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra, wunderschön - Dein Igel! Vielen lieben Dank für die tolle Weihnachtskarte, die uns heute erreicht hat! Wir haben uns sehr gefreut... Wir wünschen Dir und Deiner Familie ebenfalls ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gesundes und vor allen Dingen friedliches Neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).