Donnerstag, 7. Februar 2013

Mystic summer

Heute möchte ich Euch gerne mein letztes Acryl-Bild zeigen, das ich gerade fertiggestellt habe. Es war ausnahmsweise ein Bild, das ich ohne Vorlage erstellt habe.

Zuerst wurde eine Leinwand (50 x 70 cm) mit Acrylfarben in Phtalogrün, Phtaloblau, Chromgelb, Primärgelb und Vandyckbraun bemalt. Anschließend wurde eine Blüte incl. Stiel mit einem Aquarellstift aufgezeichnet und mit Acrylfarben in Titanweiß, Phtaloblau, Chromgelb, Lichter Ocker, Vandyckbraun und Phtalogrün ausgearbeitet:


Danach wurde die Blüte noch ein wenig mit Phtaloblau und Titanweiß nachgearbeitet. Zusätzlich wurde ein blauer Tuschestift in der Blütenmitte eingesetzt. Dann wurden Buchstaben aus Moosgummi ausgeschnitten und mit Bastelkleber auf der Leinwand befestigt. Mit einem breiten, trockenen Pinsel (Da Vinci Borstenpinsel Größe 50) und Acrylfarbe in den Farben Titanweiß und Phtaloblau ein Rahmen auf die Leinwand aufgetragen. Mit Phtaloblau wurden dann noch Schatten eingearbeitet, damit der Rahmen plastischer wirkt:


Nach dem Trocknen der Buchstaben wurde diese mit einem Spachtel und Acrylfarben in den Farbtönen Titanweiß, Phtaloblau und Gold bearbeitet:


Zum Schluss wurde das Bild noch mit dem Jaxell-Universal-Fixativ eingesprüht und FERTIG:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Veröffentlichung Deines Kommentars gibst Du Dein Einverständnis für die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten.