Sonntag, 20. März 2016

Girly Birthday

Auf der Creativa in Dortmund habe ich ein paar neue Stempel erstanden. Einen davon möchte ich Euch heute zeigen. Ich habe eine Geburtstagskarte nach den Vorgaben der Challenge auf Task for Two Tuesday gemacht:


Für diese Karte habe ich einen neuen Hintergrund zum Fotografieren ausprobiert. Ist doch schon besser als ein schnöder weißer Hintergrund, oder?

Und hier die Vorgaben zur Challenge:

Nutze Transparenzpapier und dazu folgende Skizze

 
 Verwendete Materialien:

  • Kartenrohling blau
  • Transparenzpapier blau
  • Paperpad PPSL11, Studiolight
  • Stempel:
    • No. 11 "You brought me love", SANTORO® - Docrafts
    • "Alles zum Geburtstag", Stempelküche
  • "Afternoon Tea" Epoxy Brads, ScrapBerry's
  • Copic Marker
  • Memento Tuxedo Black Ink

Kommentare:

  1. Du warst auch auf der Creativa?! Ach mensch! Da hätten wir uns ja beinahe sehen können!! Na, dafür sehe ich jetzt hier deine neue Errungenschaft, hihi :) Superduper schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Wiebke! Ja, ich war sogar am gleichen Tag wie Du auf der Kreativa - da hätten wir uns wirklich beinahe sehen können. Ich hab Deinen Eintrag bei Instagram aber erst gelesen als ich bereits auf dem Rückweg war ;-)

      Liebe Grüße
      Alexandra

      Löschen
  2. Liebe Alex, die karte hab ich ja bei Insta schon bewundert :-) die ist wiirklich schön geworden.. und jaaa :-) dein Hintergrund sieht toll aus. Obwohl, bitte verzeig meine Offenheit, ich persööönlich finds nur schade, dass der gspiegelte Boden, so toll der Effekt auch ist (zB bei einer Landschaft hinter einem See) aber er lenkt doch von der schönen Karte hab, also, ok, man sieht die gleich zwei Mal, man könnte auch sagen: Doppelt schön ;-) hihi.... Na egal... Auf jeden Fall ist das auch totaal schön coloriert :-) vielen dank, dass wir dich inschpirieren durften :-) hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birka! Danke für Dein Feedback! Ich persönlich finde die Spiegelung ja total schön - aber es stimmt schon, es lenkt ein bisschen von der Karte ab! Ich werde bei der nächsten Karte mal was anderes ausprobieren! Irgendeinen Motivkarton werde ich schon finden, den ich auf die Glasplatte legen kann (die ist nämlich fest auf der Kommode verbaut, die ich zum Fotografieren verwende). Getreu dem Motto "Versuch macht kluch ;-)" werde ich mal ein bisschen rumprobieren!!

      Liebe Grüße
      Alexandra

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).