Freitag, 13. Februar 2015

Life never waits...

Hier mal wieder ein Mixed Media Projekt von mir. Ich habe hier vor ewigen Zeiten angefangen, mir fehlte aber die richtige Idee, um das Ganze zu Ende zu führen. Jetzt ist es endlich vollbracht ;-))

Angefangen hat alles mit einem Keilrahmen der Größe 30 x 40 cm. Ich hatte gerade das Tissue Paper von Tim Holtz bekommen und wollte es unbedingt ausprobieren. Mit Malgel auf der Leinwand befestigt, habe ich den Untergrund anschließend mit Gesso und ein paar Stencils bearbeitet. Auch die Dekoperlen wurden bereits mit Malgel zu einer Art Rahmen im Bild befestigt.

Erst später kamen die Zahnräder aus Holz sowie die aus Papier gestanzten Zahnräder dazu. Mit Distress Inks wurde die ganze Leinwand dann eingefärbt. Um einen Kontrast hereinzubringen und die Bildmitte hervorzuheben, habe ich Dylusions eingesetzt. Auch ein paar Gelatos kamen zum Einsatz, um die Struktur ein bisschen hervorzuheben.

Zum Schluss kamen dann die Stempel in der Bildmitte und das Sentiment dazu. Die Stempel habe ich mit Memento gestempelt, damit die Farbe hier nicht verläuft. Hier kamen auch erstmalig meine "Sending Messages"-Stempel zum Einsatz, die sich übrigens ganz hervorragend stempeln ließen. Ganz im Gegensatz zu "Tic Toc"- das lag aber vor allem an der vorhandenen Struktur. Schließlich hatte ich vorher bereits mit Gesso gearbeitet und auch Buchstaben aufgeklebt, die mit Gesso überzogen wurden. So war der Untergrund relativ uneben und machte das Stempeln relativ schwierig. Fehlende Striche habe ich mit dem Memento Marker nachgezogen, um ein besseres Gesamtbild zu erreichen.

Die Buchstaben für das Sentiment waren ursprünglich grün und aus einem Stanzbogen aus meinem Fundus. Diese habe ich zunächst mit schwarzem Gesso überzogen und dann mit Dylusions besprüht. So konnte sich der weiße Gelstift leicht rosa färben und passte somit besser in das Gesamtbild.

Das ganze Bild habe ich anschließend mit einem Fixativ besprüht, damit es jetzt wasserfest ist.



Hier schön zu sehen: die Buchstaben im Hintergrund der Bildmitte

Es gibt viele Strukturen zu entdecken

Holz-Zahnräder

Dekoperlen mit Gesso-Überzug und Dylusions

Buchstaben mit Gesso-Überzug, Dylusions und Stempel

Gestanzte Zahnräder mit Distress Inks und Dylusions

Ich möchte bei folgende Challenge mitmachen: Mixed Media Monthly Challenge #9 - Think Pink


Verwendete Materialien:
  • Leinwand auf Keilrahmen 30 x 40 cm
  • Papiere:
    • Tissue Paper Tim Holtz Ideology "Melange"
    • Paper Pad Studio Light PP SL03
    • Paper Bloc "Back in Time" Joycrafts
  • Malmittel:
    • Malgel seidenmatt
    • Gesso weiß
    • Gesso schwarz
  • Farben
    • Acrylfarben
      • Vandyckbraun
      • Lichter Ocker
      • Kupfer
      • Artist Gel Gold
    • Dylusions
      • white linen
      • bubblegumpink
      • funky fuchsia
    • Gelatos
      • Guava
      • Bubblegum
      • Lemon
    •  Inks
      • Distress Inks
        • Vintage photo
        • Walnut stain
        • Victorian velvet
        • Mustard seed
      • Memento Tuxedo Black Ink + Marker
    • weißer Gelstift, Sakura
  • Stanzschablonen
    • "Gears" Joycrafts 6002/0287 + 6002/0288
  • Stencils
    • Uhren von Prima Marketing, item #564322
    • Rahmen von Prima Marketing, item #882068
    • "Shatter " von Tim Holtz, THS014
  • Stempel
    • "Filmstrip" Joycrafts
    • "Tic Toc" Kaisercraft
    • "Sending Messages" Joycrafts
    • "Schrift & Schörkel" Viva Decor
  • Embellishments
    • Zahnräder aus Holz
    • Stanzbuchstaben
    • Dekoperlen
  • Universal-Fixativ von Jaxell

Kommentare:

  1. Great project. Love your textures. Thanks so much for playing at The Mixed Media Monthly Challenge.

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful pink color - love Dylusions! This is a great project! Thank you so much for playing with us at The Mixed Media Monthly Challenge Blog!

    AntwortenLöschen
  3. Love the bright pink!! Beautiful project. Thanks for joining us at The Mixed Media Monthly Challenge!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! :) Thank you so much for playing with the Mixed Media Monthly Challenge!
    -Rachel
    rwkrafts.com

    AntwortenLöschen

Mit der Veröffentlichung Deines Kommentars gibst Du Dein Einverständnis für die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten.